Trailer zu "Watch the Sound with Mark Ronson"

Diese Apple-Doku erklärt das Erfolgsgeheimnis von Popmusik

19.07.2021 von SWYRL

In sechs faszinierenden Doku-Kapiteln erklärt Top-Produzent, DJ und Musiker Mark Ronson, worauf die Magie von Popmusik beruht. Die mit Stars gespickte, klangphilosophische Reise auf AppleTV ist nicht nur für Musiknerds hochinteressant.

So wie Mark Ronson hat Popmusik noch niemand erklärt - nämlich in sechs Kapiteln namens "Auto-Tune", "Sampling", "Reverb", "Synthesizers", "Drum Machines" und "Distortion". Was sich nerdig anhört, ist selbst für Nicht-Musiker ziemlich faszinierend, denn Ronson schlüsselt die Geschichte der Popmusik über die Wirkungsweisen ihrer technischen Innovationen und Evolutionen auf.

Der 45-jährige Mischpultkünstler produzierte Amy Winehouse' modernen Pop-Klassiker "Back to Black" und viele andere Top-Stars wie Lady Gaga, Lily Allen, Queens of the Stone Age oder Paul McCartney. Daneben ist Ronson selbst Musiker, DJ und absoluter Genre-Hopper von Hip Hop bis Metal. Ein Mann, der absolut vorurteilsfrei an Musik herangeht. Ab Freitag, 30. Juli, stehen die sechs etwa halbstündigen Folgen der Doku "Watch the Sound with Mark Ronson" beim Streamingdienst Apple TV+ bereit.

Gala

Wir schenken dir 25 Ausgaben der GALA!

Das könnte dir auch gefallen


Trending auf SWYRL