Mit Bill Gates und George W. Bush

"Fauci": Disney+ zeigt Dokumentation über führenden US-Virologen

18.10.2021 von SWYRL

Er ist der führende Experte für Infektionskrankheiten in den USA und Berater des Weißen Hauses in Fragen rund um die Corona-Pandemie. Nun wurde Dr. Anthony Fauci sogar ein eigener Dokumentarfilm gewidmet, der ab 20. Oktober bei Disney+ zu sehen ist.

In Deutschland sind Virologen wie Christian Drosten oder Hendrik Streeck seit Beginn der Pandemie nicht mehr aus der Öffentlichkeit wegzudenken. Auch die US-Amerikaner setzen auf die Meinung ihrer Experten - ganz besonders auf die von Dr. Anthony Fauci. Der Direktor des "National Institute of Allergy and Infectious Diseases" ist in der amerikanischen Bevölkerung hoch angesehen, auch, weil er nicht davor zurückschreckte, Aussagen von Politikern wie dem Ex-Präsidenten Donald Trump kritisch zu beleuchten. Nun wurde dem Immunologen sogar eine eigene Dokumentation gewidmet.

Stern

Wir schenken dir 26 Ausgaben des Stern-Magazins!

Auch Bill Gates und Bono kommen zu Wort

"Fauci", wie der Titel des von National Geographic Documentary Films produzierten Werks lautet, ist ab Mittwoch, den 20. Oktober, auch in Deutschland bei Disney+ zu sehen. Regie führten die Dokumentarfilmer John Hoffmann ("The Antidote") und Janet Tobias ("Viren - Die unsichtbaren Feinde"). Die Doku, die in den USA bereits am 10. September in ausgewählten Kinos Premiere feierte, bietet laut einer Pressemeldung Disneys einen Einblick in "die langjährige berufliche Laufbahn und das Privatleben eines beispiellosen Staatsdieners, der nach langer Dienstzeit mit seiner größten Herausforderung konfrontiert wurde".

Der Film soll sich vor allem auf Faucis Arbeit während der Corona-Pandemie konzentrieren. Der 80-Jährige forscht seit fünf Jahrzehnten zu Krankheiten wie AIDS, dem West-Nil-Virus, SARS, Ebola, Zika, H1N1 und dem Coronavirus. Neben ehemaligen Patienten, Familienmitgliedern und Freunden Faucis kommen in der Doku unter anderem auch Ex-Präsident George W. Bush, Bill Gates und U2-Sänger und Aktivist Bono zu Wort.

Empfohlener redaktioneller Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Das könnte dir auch gefallen


Trending auf SWYRL