"Jetzt geht der Blick nach vorne"

Abschied vom Kieler "Tatort": Axel Milberg ermittelt nur noch bis 2025

15.03.2023 von SWYRL

Im Herbst dieses Jahres feiert Schauspieler Axel Milberg mit "Borowski und das unschuldige Kind von Wacken" 20 Jahre Kieler "Tatort". Doch nun kündigt er seinen Abschied an, als Kommissar Klaus Borowski wird Milberg nur noch bis 2025 zu sehen sein.

Axel Milberg gehört zu den "Tatort"-Urgesteinen: Dieses Jahr im Herbst ermittelt er schon seit 20 Jahren als Kommissar Klaus Borowski in Kiel. Sein Jubiläum wird mit dem Fall "Borowski und das unschuldige Kind von Wacken" im Ersten zelebriert. Allerdings wird der 66-Jährige nur noch bis 2025 an der Seite von Almila Bagriacik im NDR-"Tatort" zu sehen sein, Milberg nimmt Abschied von seiner Rolle als Borowski.

"Es gab im 'Tatort' nie Routine, nichts wiederholte sich, jeder Kieler 'Tatort' war anders", wird Milberg in einer Pressemitteilung des NDR zitiert. "Ich hatte dabei das Glück, fast immer in der Regie und bei den Drehbüchern eine neue Sicht auf Themen, Motive, Milieus und Erzählweisen kennenzulernen." Diese wertvolle Zeit habe "ein großes, ungewöhnlich engagiertes Team möglich gemacht, insgesamt sicherlich über 1.000 Menschen in den bisher 38 Folgen".

So schön die Konzentration auf die Figur Borowski gewesen sei, "nach 21 Jahren ändert sich der Markt und ich mich mit ihm", erläuterte der Schauspieler. "Ich habe daher die Leitung des NDR gebeten, unseren Vertrag nicht noch einmal zu verlängern und freue mich auf das Neue. Jetzt geht mein Blick nach vorne."

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter.

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter
Mit Anklicken des Anmeldebuttons willige ich ein, dass mir die teleschau GmbH den von mir ausgewählten Newsletter per E-Mail zusenden darf. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und kann den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen.

Mehr Fokus auf Almila Bagriacik

NDR-Intendant Joachim Knuth sieht dem Abschied wehmütig entgegen: "Er ist ein Ausnahmeschauspieler, dessen Verwandlungskunst und Spielfreude im 'Tatort' mir sehr fehlen werden." Knuth bedanke sich für Milbergs "großartige Arbeit" und freue sich, "dass er dem NDR in neuen Projekten erhalten bleibt".

Ab 2026 wird Milbergs Kollegin Almila Bagriacik, die die Rolle der Mila Sahin verkörpert, mehr ins Zentrum des Kieler "Tatorts" rücken. Wer zum Cast dazustoßen wird, wurde bislang nicht bekannt gegeben.

Das könnte dir auch gefallen


Trending auf SWYRL