Promis unter Palmen - Für Geld mache ich alles! - Mo. 12.04. - SAT.1: 20.30 Uhr

Kampf um die Goldene Kokosnuss

01.04.2021 von SWYRL/Rupert Sommer

Neuer Sendeplatz, neue Promis, neuer Trash-Talk: Die in Thailand aufgezeichnete Trash-TV-Reihe geht in der zweiten Staffel in die Vollen.

Warum sich zurückhalten? Das Prinzip "Mehr, mehr, mehr!" gilt bei der Rückkehr der SAT.1-Reality-Trash-TV-Showreihe "Promis unter Palmen - Für Geld mache ich alles!". In acht (statt bislang sechs) neuen Folgen kommen nicht nur neue Promis beim Kampf um die Goldene Kokosnuss zum Einsatz. Es soll auch noch mehr Anlass zum Lästern und Intrigieren geben - und das auf dem neuen prominenten Montagabend-Sendeplatz, der gleich von mehreren Zusatzformaten flankiert wird.

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter.

Dschungelkämpfer, Lautsprecher und Politiker-Enkel

Zunächst einmal müssen die ausgewählt extrovertierten TV-Persönlichkeiten für Gesprächsstoff sorgen - beim Freund-Feind-Flirt-Spiel in der Palmen-Wohngemeinschaft am Strand von Thailand. Mit von der Partie sind diesmal Model und DJ Giulia Siegel, der Schauspieler Willi Herren, der selbsternannte "Currywurst-King" Chris Töpperwien, die Dragqueen Katy Bähm, die Ballermann-Schlagersängerin Melanie Müller, die früheren "Promi Big Brother"-Teilnehmer Emmy Russ und Marcus Prinz von Anhalt, Henrik Stoltenberg ("Politiker-Enkel"), das Tattoo-Model Kate Merlan sowie die Reality-Sternchen Patricia Blanco, Elena Miras und Calvin Kleinen. Eine hochexplosive, in allerlei Fernsehabgründen geschulte Mischung!

Jeweils direkt im Anschluss an das vermutlich rasch wieder recht wüste Treiben diskutieren und lästern Jochen Bendel und Melissa Khalaj live in der Sondersendung "Promis unter Palmen - Die Late Night Show" über die aktuellen Geschehnisse der jeweiligen Folge. Dabei ist für Zündstoff ist gesorgt, in jeder Talk-Ausgabe soll einer der Promis zu Gast sein. Die Auftaktfolge zeigt SAT.1, ab Woche zwei läuft die Show jeweils um 22.00 Uhr auf sixx.

Das könnte dir auch gefallen


Trending auf SWYRL