Buckingham-Palace

Keine Rückkehr: Harry und Meghan geben royale Pflichten endgültig ab

19.02.2021 von SWYRL

Prinz Harry und seine Frau Meghan werden ihre royalen Pflichten nicht wieder aufnehmen. Dies gab der Buckingham Palast am Freitag bekannt.

Nun ist es also offiziell: Knapp ein Jahr nach ihrer Trennung vom britischen Königshaus werden Prinz Harry und seine Frau Meghan nicht mehr zu ihren royalen Pflichten zurückkehren. Das gab der Buckingham Palast am Freitag in einer Erklärung auf seiner offiziellen Website bekannt.

"Der Herzog und die Herzogin von Sussex haben Ihrer Majestät der Königin bestätigt, dass sie nie mehr als Mitglieder der königlichen Familie zurückkehren werden", heißt es dort. Nach dem Gespräch mit dem Herzog habe die Queen schriftlich bestätigt, dass es nicht möglich sei, mit den Verantwortlichkeiten und Pflichten fortzufahren, die mit einem Leben im öffentlichen Dienst einhergehen, wenn man sich von der Arbeit der königlichen Familie zurückgezogen hat.

Der 36-jährige Harry und seine drei Jahre ältere Frau würden daher den ehrenamtlichen militärischen Ehrentitel sowie alle Schirmherrschaften an das britische Staatsoberhaupt zurückgeben. Anschließend würden diese "an die arbeitenden Mitglieder der königlichen Familie" verteilt. "Während alle über ihre Entscheidung betrübt sind", heißt es weiter, "bleiben der Herzog und die Herzogin stets geliebte Mitglieder der Familie."

Vergangenes Jahr waren Prinz Harry und seine Frau Meghan als berufstätige Mitglieder der königlichen Familie zurückgetreten. Anschließend wurde eine zwölfmonatige Prüfungsphase vereinbart, die nun ausgelaufen ist. Harry und Meghan leben inzwischen mit ihrem einjährigen Sohn Archie in Kalifornien. Wie vor wenigen Tagen bekannt wurde, erwarten sie ihr zweites Kind.

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter.

Mit Anklicken des Anmeldebuttons willige ich ein, dass mir die teleschau GmbH den von mir ausgewählten Newsletter per E-Mail zusenden darf. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und kann den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Das könnte dir auch gefallen


Trending auf SWYRL