Frei Schnauze - Sa. 02.07. - RTL: 23.30 Uhr

Max Giermann will's wissen in Sachen Impro-Comedy

17.06.2022 von SWYRL/Eric Leimann

Es ist die Rückkehr eines Impro-Klassikers. "Frei Schnauze" fand sich von 2005 bis 2008 im RTL-Programm. Anfangs gab Mike Krüger den Comedy-Spielleiter, in Staffel zwei wurde er von Dirk Bach ersetzt. Nun übernimmt Max Giermann beim acht Folgen umfassenden Comeback des Formats.

Im September 2004 hob SAT.1 die Impro-Comedy "Schillerstraße" mit Cordula Startmann und Annette Frier aus der Taufe, im Jahr danach folgte "Frei Schnauze" bei RTL. Es war die Zeit, in der deutsche Comedians das Abenteuer Improvisation lernten. Nun setzt RTL das vor 14 Jahren eingestellte Format überraschend fort.

Hochkarätige Show-Gäste stellen sich bei "Frei Schnauze" der Aufgabe, aberwitzige und urkomische Spiele mit vollem Improvisations-Einsatz zu meistern. Dabei haben sie keine Ahnung, was sie erwartet. Gastgeber der Show ist Comedy-Ass Max Giermann, der in Sachen Moderation Dirk Bach und Mike Krüger beerbt. Carolin Kebekus und Rick Kavanian sind als Gäste der ersten Folge bestätigt. Insgesamt hat RTL acht neue Episoden der Show angekündigt, die linear im Wochenrhythmus ausgestrahlt werden.

Insgesamt begrüßt Max Giermann pro Folge vier Show-Gäste: Pierre M. Krause und Tahnee, diese Namen sickerten durch, werden ebenfalls auch in einer der Ausgaben auftreten. Bei "Frei Schnauze" bestimmt nicht nur der Moderator, sondern oft auch das Studiopublikum, wo es in Sachen Impro-Kunst langgeht: Durch Zurufe können Zuschauende im Studio verschiedene Spiele mit Inhalten füllen und Richtungen vorgeben. Aufgabe der Showgäste ist es, die vorgegebene Situation bestmöglich umzusetzen. Dabei haben die Show-Profis auf der Bühne keinen Text, sie sind gänzlich unvorbereitet und wissen nicht, was als Nächstes auf sie zukommt. Nur einer bringt wieder Ordnung in das Ganze: Spielleiter Max Giermann. Bei RTL+ stehen bereits alle acht Folgen ab 2. Juli im Stream bereit.

Abonniere unseren Newsletter und wir versprechen, deine Mailadresse nur dafür zu verwenden.

Das könnte dir auch gefallen


Trending auf SWYRL