Er wurde nur 49 Jahre alt

"Mein Herz ist traurig": Trauer um "Power Rangers"-Star Jason David Frank

21.11.2022 von SWYRL

Er trug das grüne Kostüm in der Kinderserie "Power Rangers". Schauspieler Jason David Frank im Alter von nur 49 Jahren gestorben.

Mehr als 20 Jahre nach der Schauspielerin Thuy Trang trauern die Fans der Serie "Power Rangers" um einen weiteren Helden ihrer Kindheit: Der US-amerikanische Schauspieler Jason David Frank starb am 19. November im Alter von nur 49 Jahren in seiner Heimat im Bundesstaat Texas. Dies bestätigte seine Managerin Justine Hunt am Sonntag, wie die "New York Times" und die Boulevard-Webite "TMZ" berichten. Zur Todesursache machte sie keine Angaben: "Bitte respektieren Sie die Privatsphäre seiner Familie und Freunde während dieser schrecklichen Zeit, in der wir den Verlust eines so wunderbaren Menschen verarbeiten müssen", bat Hunt. "Er hat seine Familie, Freunde und Fans sehr geliebt. Wir werden ihn sehr vermissen."

Jason David Frank wurde am 4. September 1973 in Covina, Kalifornien, geboren. Hierzulande war er vor allem durch seine Rolle in der Kinderserie "Power Rangers" (Originaltitel "The Mighty Morphin Power Rangers") bekannt. Von 1993 bis 1996 verkörperte er darin den Highschool-Schüler Tommy Oliver, der sich mit fünf anderen Teenagern in Superhelden verwandelt, um gegen außerirdische Monster zu kämpfen. Frank spielte dabei den zunächst eigentlich bösen grünen Power Ranger, der sich später allerdings zum Guten wandelt. Im weiteren Verlauf der Serie wechselte er mehrmals seine Kostümfarbe.

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter.

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter
Mit Anklicken des Anmeldebuttons willige ich ein, dass mir die teleschau GmbH den von mir ausgewählten Newsletter per E-Mail zusenden darf. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und kann den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen.

"Mein Herz ist traurig"

Auch im echten Leben widmete sich Frank dem Kampfsport. Unter anderem war er ein professioneller Kämpfer in Mixed Martial Arts. Frank hinterlässt vier Kinder von zwei Frauen. Seine zweite Ehefrau Tammie Frank hatte im August die Scheidung eingereicht.

Auf Instagram nehmen derweil die übrigen "Power Rangers" von ihrem Schauspielkollegen Abschied: "Ich kann es nicht glauben", schreibt Walter Emanuel Jones, der den schwarzen Power Ranger spielte: "Mein Herz ist traurig, ein weiteres Mitglied unserer besonderen Familie verloren zu haben."

Empfohlener redaktioneller Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

"Du warst wunderbar und wirklich einzigartig"

"Einmal ein Ranger, immer ein Ranger", schrieb Austin St. John, der den roten Ranger spielte, zu einem gemeinsamen Foto mit Jason David Frank. Amy Jo Johnson, die den pinken Power Ranger verkörperte, schrieb: "Jase, du warst wunderbar und wirklich einzigartig. Mein Leben wird nicht dasselbe sein ohne dein frenetisches, lustiges, fürsorgliches, motiviertes und kreatives Energiebündel. Ich werde dich immer lieben, lieber Freund. Bitte ruhe jetzt in Frieden ..."

Empfohlener redaktioneller Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Das könnte dir auch gefallen


Trending auf SWYRL