"Tue alles, um sie zurückzubekommen"

Mit Drohnen, Detektiv und "Hundeflüsterer": Paris Hilton sucht ihren Chihuahua

20.09.2022 von SWYRL

Sie heißt "Diamond Baby" und ist "etwas schüchtern": Paris Hilton vermisst ihren Chihuahua. Dem Finder der Hündin verspricht sie eine "große Belohnung".

"Es fällt mir so unglaublich schwer, dies zu posten, weil mir die Worte fehlen", schreibt Paris Hilton bei Instagram: Das US-amerikanische It-Girl vermisst ihren Chihuahua. Die Hündin, die auf den Namen Diamond Baby hört, sei bereits am vergangenen Mittwoch entlaufen: "Ich war bei einem Fotoshooting, und wir ziehen um, und einer der Umzugshelfer muss eine Tür offen gelassen haben", schildert das Model das Drama.

Gemeinsam mit Freunden und ihrer Familie habe sie daraufhin die Nachbarschaft durchkämmt, doch bislang ohne Erfolg. "Ich tue alles, was in meiner Macht steht, um sie zurückzubekommen", schreibt die Blondine weiter: "Wir haben einen Haustierdetektiv, einen Hundeflüsterer und einen Tierpsychologen engagiert und suchen jetzt nach Drohnen, die Hunde finden."

Abonniere unseren Newsletter und wir versprechen, deine Mailadresse nur dafür zu verwenden.

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter
Mit Anklicken des Anmeldebuttons willige ich ein, dass mir die teleschau GmbH den von mir ausgewählten Newsletter per E-Mail zusenden darf. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und kann den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen.

Paris Hilton: " Ich habe das Gefühl, dass ein Teil von mir fehlt"

Jeder, der schon einmal ein geliebtes Haustier verloren habe, könne ihren Schmerz verstehen, schreibt die 41-Jährige: "Mein Herz ist gebrochen. Ich habe geweint, war so traurig und deprimiert. Ich habe das Gefühl, dass ein Teil von mir fehlt und nichts mehr so ist, wie es war, als sie nicht da war." Diamond Baby sei wie eine Tochter für sie: "Wir waren unzertrennlich, sie war meine beste Freundin und immer an meiner Seite."

Wer Hinweise über den Verbleib des Hündchens habe, solle sich per E-Mail bei ihr melden: "Es wird eine große Belohnung für ihre Rückkehr geben und es werden KEINE Fragen gestellt." Dazu postete Hilton, der bei Instagram mehr als 20 Millionen Menschen folgen, gleich mehrere Fotos und Videos ihres geliebten Vierbeiners.

Empfohlener redaktioneller Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Das könnte dir auch gefallen


Trending auf SWYRL