Oasis-Gründer

"Sie sind sinnlos": Noel Gallagher verweigert das Tragen von Masken

Noel Gallagher glaubt, dass das Maskentragen in Zeiten von Corona nichts bringe. Warum er die Regelung für sinnlos hält, erklärte der Oasis-Gründer in einem Podcast.

Maske tragen oder Maske nicht tragen - Britpop-Legende Noel Gallagher hat in dieser erstaunlich kontroversen Entweder-oder-Frage auch eine Meinung: Wie der Musiker laut der Nachrichtenseite "The Guardian" in einem Podcast erklärte, wolle er während der Corona-Pandemie keinen Gesichtsschutz mehr aufsetzen.

Der frühere Gitarrist und Songschreiber von Oasis beklagte, dass dies eine Verletzung seiner Freiheit sei. "Es ist kein Gesetz. Es werden uns inzwischen so viele verdammte Freiheiten genommen", schimpfte der 53-Jährige. "Ich entscheide mich dagegen, eine zu tragen." Dass es beir Mund-Nasen-Bedeckung vor allem um den Schutz der anderen geht, scheint zu Gallagher noch nicht vorgedrungen zu sein: "Wenn ich das Virus bekomme, ist es bei mir, bei keinem anderen." Seine Schlussfolgerung über Alltagsmasken: "Sie sind sinnlos!"

Der Musiker erzählte freimütig, dass er sogar in Zügen und in Läden die Maske verweigere. Er habe kürzlich in einem Zug nach Manchester gesessen, als ihn ein Mann ansprach, er solle seine Maske aufsetzen, da die Polizei gerade einsteige und ihm eine Geldstrafe von tausend Pfund drohe. Jedoch er müsse sie nicht aufsetzen, wenn er esse. "Da habe ich gesagt: 'Ach ja, dieses Killervirus, das durch den Zug fegt, wird kommen und mich angreifen, aber wenn ich ein Sandwich esse, wird es mich in Ruhe lassen, weil ich gerade Mittag esse?'" Für nicht nachvollziehbar hält es Gallagher, dass man beim Friseur eine Maske tragen müsse, aber nicht in einer Kneipe.

Mit seiner Haltung steht der Ex-Oasis-Chef in der britischen Poplandschaft nicht alleine. Auch Ian Brown, früherer Frontmann der Band The Stone Roses, äußerte letzte Woche Kritik an der Maskenpflicht. Der 57-Jährige forderte auf Twitter die Abschaffung der Tests, der Masken und des Lockdowns. "Also bin ich ein Verschwörungstheoretiker. HA! Ein Begriff, der von den lahmen Stream-Medien erfunden wurde, um diejenigen zu diskreditieren, die die Lügen und Propaganda der Regierung/Medien riechen und durchschauen können."


Das könnte dir auch gefallen

Trending auf SWYRL