Gaby Köster - Meine verrückte Bucket List - Mi. 19.01. - RTL: 20.15 Uhr

Vom Rollstuhl auf den Pferderücken

15.01.2022 von SWYRL/Rupert Sommer

Die Star-Komikerin, die noch immer stark von den Folgen eines schweren Schlaganfalls im Jahr 2008 beeinträchtigt wird, erfüllt sich in der neuen, gefühlvoll inszenierten Dokumentation einen Lebenstraum. RTL begleitet Gaby Köster nach Südfrankreich - zum Reiten!

Mit ihrem scharfen, schlagfertigen Witz war sie lange das blühende Leben und eine echte Bereicherung für Comedy-Klassiker wie "7 Tage, 7 Köpfe" oder ihre RTL-Serie "Ritas Welt". Doch dann schlug das Schicksal zu, und um eine der Ikonen der deutschen Humorszene wurde es lange ruhig. Mit "Gaby Köster - Meine verrückte Bucket List" meldet sich die 60-Jährige nun zurück. Begleitet von einem Kamerateam erfüllt sich Gaby Köster in der gefühlvoll inszenierten Hauptabend-Dokumentation einen Herzenswunsch: Sie fährt zum Reiten nach Frankreich!

Gala

Wir schenken dir 25 Ausgaben der GALA!

Als ein Schicksalschlag alles änderte

Der Titel der Sendung ist von dem US-amerikanischen Ausdruck einer "Bucket List" geprägt. Damit bezeichnen vor allem ältere Menschen eine Auflistung all der Erlebnisse, die sie sich noch gönnen werden, bevor es eines Tages dafür endgültig zu spät ist. Tatsächlich sah es bei Gaby Köster lange danach aus, als ob ihr Leben nie wieder zu alten Freiheiten und vermeintlichen Selbstverständlichkeiten zurückfinden würde.

Wie erst mit Verspätung bekannt wurde, erlitt sie 2008 einen schweren Schlaganfall und wurde von ihrem Management von der Öffentlichkeit abgeschirmt. Erst 2011 trat Gaby Köster wieder im Fernsehen auf - im RTL-Magazin "sternTV". Damals war klar sichtlich, wie stark sie unter körperlichen Beeinträchtigungen zu leiden hat.

Gaby Köster sitzt auch heute noch im Rollstuhl. Trotzdem will ihr Heimatsender RTL das scheinbar Unmögliche für sie möglich machen: In der Doku reist sie zusammen mit ihrer Freundin Beate in die südfranzösische Camargue. Dorthin, wo es besonders schöne Pferde gibt. Zum Reiten, versteht sich.

Das könnte dir auch gefallen


Trending auf SWYRL