Trödel-Kultshow

Emotionale Szenen bei "Bares für Rares": Hospiz-Betreiber erfüllen letzten Willen eines Verstorbenen

05.05.2022 von SWYRL/Michael Eichhammer

Eine Sammlung von alten Steiff-Teddys wäre an sich schon ein Hingucker bei "Bares für Rares". Doch das Kuschel-Konvolut rührte Horst Lichter und die Händler.

Ein Stofftiersammlung lieferte den Höhepunkt der Donnerstagsausgabe von "Bares für Rares". Denn zu den Spielzeugen gab es eine Geschichte: Der Verkauf verkörperte den letzten Willen eines Hospiz-Gastes.

Abonniere unseren Newsletter und wir versprechen, deine Mailadresse nur dafür zu verwenden.

Das könnte dir auch gefallen


Trending auf SWYRL