"Weil wir Champions sind"

Was ist schon normal?

TV-Tag | Quelle: SWYRL/Elisa Eberle
In der Tragikomödie "Weil wir Champions sind" soll Wotan Wilke Möhring als Trainer neun kognitiv beeinträchtigte Spieler für das Basketball-Regionalliga fit machen. Doch die eigentliche Frage, die der Film wieder und wieder stellt, lautet: Was ist eigentlich normal?

Abonniere unseren Newsletter und wir versprechen, deine Mailadresse nur dafür zu verwenden.



Vier

Rau, aber herzlich: Ein Thriller ohne Tadel

TV-Tag | Quelle: SWYRL/Wilfried Geldner
Im zweiten ORF-"Landkrimi" aus Niederösterreich ermitteln die strenge LKA-Kommissarin Marion Reiter (Regina Fritsch) und die unerfahrene Ortspolizistin Ulli Herzog (Julia Franz Richter) in einem besonders gruseligen Fall. Das Hochwasser in Krumau schwemmt in einem Keller drei Kinderskelette hervor.



Abonniere unseren Newsletter und wir versprechen, deine Mailadresse nur dafür zu verwenden.




Tatort: Viktualienmarkt

Die präsente Vergangenheit

TV-Tag | Quelle: SWYRL/Maximilian Haase
Blutjung wirken die Münchner Kommissare Batic und Leitmayr im "Tatort: Viktualienmarkt", den der BR nun wiederholt. Wen wundert es, ist der 25. Krimi der beiden Ermittler nun doch schon geschlagene 22 Jahre her.


Abonniere unseren Newsletter und wir versprechen, deine Mailadresse nur dafür zu verwenden.






Abonniere unseren Newsletter und wir versprechen, deine Mailadresse nur dafür zu verwenden.


Ukraine - Kampf gegen Moskaus Diktat

Angriff auf die Identität einer Nation

TV-Tag | Quelle: SWYRL/Rupert Sommer
Im Rahmen eines Themenabends zum Krieg beleuchtet ARTE die aktuellen Ängste in der Ukraine, aber auch in den Nachbarländern - sowie den Versuch, sich mit einer starken eigenen Identität gegen den Aggressor Russland zu behaupten.

Wir Deutschen und Russland

Iwans schreckliche Rückkehr

TV-Tag | Quelle: SWYRL/Rupert Sommer
Kanzler Olaf Scholz sprach im Bundestag von einer "Zeitenwende" - was auch die Widerkehr alter Ängste zur Folge hat. In der neuen ZDF-Dokumentation "Wir Deutschen und Russland" analysieren die Filmemacher Friedrich Scherer und Stefan Brauburger die historische Dimension der Russland-Furcht.

Marcel Remus

Von der Edelvilla zum Obdachlosenprojekt

TV-Tag | Quelle: SWYRL/Franziska Wenzlick
RTL schickt den Luxusmakler Marcel Remus auf eine außergewöhnliche Mission: Er soll sich "undercover" in ehrenamtlichen Organisationen engagieren. Wie wird sich der Millionär im Altruismus-Experiment schlagen?


Abonniere unseren Newsletter und wir versprechen, deine Mailadresse nur dafür zu verwenden.



Trending auf SWYRL