Television



Blick hinter die Discounter-Kulissen

Quelle: SWYRL/Elisa Eberle

Knapp drei Monate nach Veröffentlichung der umstrittenen Dokumentation "Deutsche Bahn: Die Insider" legt das ZDF nach: Diesmal soll es um die "Tricks hinter den Kulissen" bei ALDI gehen.


Abonniere doch jetzt unseren Newsletter.

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter
Mit Anklicken des Anmeldebuttons willige ich ein, dass mir die teleschau GmbH den von mir ausgewählten Newsletter per E-Mail zusenden darf. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und kann den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen.

Revoluzzer in Schlappen

Quelle: SWYRL/Jasmin Herzog

Die augenzwinkernde ARTE-Dokumentation (2019) erweist der ehemaligen Hippie-Schuhmode die Ehre, die ihr lange verweigert wurde.


Jetzt wird global geblitzdingst!

Quelle: SWYRL/Jasmin Herzog

Will Smith und Tommy Lee Jones haben ausgedient - Tessa Thompson und Chris Hemsworth übernehmen in "Men in Black: International"! Erweist sich das "Thor"-Dreamteam als würdiger Nachfolger des kultigen Agenten-Duos? Und was ist eigentlich mit Jérôme Boateng?



Bewegendes ARD-Drama: Diskriminiert vom eigenen Kind

Quelle: SWYRL/Franziska Wenzlick

Almas Mutter ist tot, ihr Vater schwul und ihr Freund bei den Zeugen Jehovas: In seinem schwermütigen Familiendrama "Eine fremde Tochter" (ARD) erzählt Regisseur Stefan Krohmer die Geschichte einer Teenagerin, die sich nach dem Verlust ihrer Mutter in die Religiosität flüchtet.


Abonniere doch jetzt unseren Newsletter.

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter
Mit Anklicken des Anmeldebuttons willige ich ein, dass mir die teleschau GmbH den von mir ausgewählten Newsletter per E-Mail zusenden darf. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und kann den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen.


Doppelleben eines brutalen Mörders

Quelle: SWYRL/Rupert Sommer

Sven Voss führt durch gleich zwei neue Folgen der " XY gelöst"-Reihe, die einmal mehr rechtfertigt, dass die Fahndungssendung "Aktenzeichen XY ... ungelöst" im Fernsehen ihren Platz hat. Wichtige Hinweise zur Ergreifung der Täter kamen damals vom TV-Publikum.




Abonniere doch jetzt unseren Newsletter.

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter
Mit Anklicken des Anmeldebuttons willige ich ein, dass mir die teleschau GmbH den von mir ausgewählten Newsletter per E-Mail zusenden darf. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und kann den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen.

Gelebte Nächstenliebe

Quelle: SWYRL/Susanne Bald

Der Sozialpädagoge Tobias Lucht hat sein Leben dem Kampf gegen Kinderarmut verschrieben. Neben den drei "Arche"-Häusern in Hamburg, die er verantwortet, baut er nun ein Kinderhaus in Bremerhaven auf, wo besonders viele Kinder betroffen sind. Ein Filmteam begleitet ihn in dieser stressigen Phase.


Vergewaltigungen vor laufender Kamera

Quelle: SWYRL/Hans Czerny

Der sexuelle Missbrauch Minderjähriger mittels Cyber-Grooming hat in den vergangenen Jahren - nicht zuletzt durch die Corona-Pandemie - drastisch zugenommen. Kriminalbehörden vermelden den Anstieg um ein Vielfaches. Die Doku begleitet Ermittler in Deutschland, Frankreich und in Amerika bei der Arbeit.


"Ich bin viel mehr als nur die Krankheit"

Quelle: SWYRL/Hans Czerny

Wie verhält man sich, wenn man schwer erkrankt ist, womöglich lebensbedrohlich? Die "37°"-Reportage "Ich hab noch so viel vor - Jung, schwer krank, lebensmutig" zeigt Menschen, die nicht aufgeben, sondern kämpfen wollen - nach dem Motto: Leben lohnt sich bis zuletzt.


Keimfrei verknallt

Quelle: SWYRL/Rupert Sommer

Jenke von Wilmsdorff setzt seine lockere Experimente-Reihe fort. Diesmal erprobt er moderne Formen der Partnerschaft - im Wechselbad der Gefühle.


Abonniere doch jetzt unseren Newsletter.

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter
Mit Anklicken des Anmeldebuttons willige ich ein, dass mir die teleschau GmbH den von mir ausgewählten Newsletter per E-Mail zusenden darf. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und kann den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen.

Für immer verbunden

Quelle: SWYRL/Jasmin Herzog

Oscarpreisträger Stefan Ruzowitzky wagte sich an die Verfilmung großer deutscher Erbauungsliteratur: Seine Version von Hermann Hesses "Narziss und Goldmund" mit Sabin Tambrea und Jannis Niewöhner in den Titelrollen ist nun erneut im ZDF zu sehen.


Sie war mehr als nur Oskar Schindlers Gattin

Quelle: SWYRL/Hans Czerny

Seit dem Film "Schindlers Liste" kennt jeder Oskar Schindler, den Fabrikanten, der über 1.000 Juden vor dem Holocaust rettete, indem er sie als kriegswichtige Arbeiter in seine Emaille- und Munitionsfabriken aufnahm. Kaum jemand kennt jedoch seine Frau Emilie, die daran großen Anteil hatte.


Alles andere als kuschelig

Quelle: SWYRL/Jasmin Herzog

Die "Resident Evil"-Reihe ist seit Jahren Kult. Mit "Welcome to Raccoon City" fing man Ende 2021 im Kino wieder von vorne an. ProSieben zeigt den Horrorstreifen nun zum ersten Mal im Free-TV.


Ein König mit gewissen Vorzügen

Quelle: SWYRL/Jasmin Herzog

Die Fortsetzung von "Der Prinz aus Zamaunda" knüpft tatsächlich an den Humor und den Charme von Teil eins an: Über 33 Jahre später reist Akeem (Eddie Murphy) erneut in die USA - auf der Suche nach seinem unehelichen Sohn. Die Komödie feiert nun Free-TV-Premiere.


Abonniere doch jetzt unseren Newsletter.

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter
Mit Anklicken des Anmeldebuttons willige ich ein, dass mir die teleschau GmbH den von mir ausgewählten Newsletter per E-Mail zusenden darf. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und kann den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen.

Henning Baum und die toxischen Männer auf Sylt

Quelle: SWYRL/Eric Leimann

So etwas gibt es wohl nur bei "Nord Nord Mord": Eine hübsche junge Frau, leider tot, wird in einem Koffer verpackt am Strand gefunden. Ertrunken ist sie - aber nicht im Meer vor Sylt, sondern in der Badewanne! Weil die mega-erfolgreiche Krimireihe Plots wie diese liefert, schauen die Leute zu.


Gegen alle Prognosen

Quelle: SWYRL/Jasmin Herzog

Das von Andy Serkis inszenierte Biopic über Robin Cavendish, eine fraglos faszinierende Persönlichkeit, ergeht sich leider viel zu oft in seichtem Erbauungskitsch. Das Erste zeigt "Solange ich atme" nun erneut zu später Stunde.

Trending auf SWYRL