Bares für Rares - Mi. 10.08. - ZDF: 20.15 Uhr

Zwei Horste im Motorradfieber

07.08.2022 von SWYRL/Franziska Wenzlick

Zur Sommerausgabe der Primetime-Variante seiner beliebten Trödelshow-Reihe trifft Horst Lichter auf Guildo Horn alias Horst Köhler. Dieser will wissen, was sein altes Motorrad wert ist - und rennt damit beim leidenschaftlichen Biker Lichter offene Türen ein.

Horst trifft auf Horst: In der neuen Primetime-Ausgabe der Trödelshow "Bares für Rares" begrüßt Horst Lichter einmal mehr Sammler und Raritätenbesitzer - darunter auch den Schlagersänger und einstigen ESC-Teilnehmer Guildo Horn, der 1963 als Horst Köhler geboren wurde und somit nicht nur einen Namen mit unserem ehemaligen Bundespräsidenten teilt, sondern auch Horst Lichter zu seinen prominenten (Vor-)Namensvettern zählen darf.

Auf das malerische Schloss Drachenburg im Siebengebirge mitgebracht hat Horn alias Köhler ein altes Motorrad der Marke "Hercules". Klar, dass auch Horst Lichter es sich als leidenschaftlicher Biker nicht nehmen lässt, einmal auf der schicken Oldtimer-Maschine Platz zu nehmen. Ob das Gefährt tatsächlich so wertvoll ist, wie Guildo Horn vermutet, entscheiden allerdings andere: Die "Schätze" von Horn und den weiteren Gästen der Sendung müssen den strengen Augen der fachkundigen Expertinnen und Experten, Dr. Heide Rezepa-Zabel, Wendela Horz, Sven Deutschmanek und Detlev Kümmel, standhalten.

Üblicherweise läuft "Bares für Rares" im Wochenprogramm und zählt zu den erfolgreichsten Nachmittagssendungen im deutschen Fernsehen. Das ZDF lockt mit dem Entertainer, Koch und Publikumsliebling Lichter regelmäßig rund drei Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer nachmittags an, was zu Marktanteilen von rund 25 Prozent führt. Auch die Primetimeausflüge erfreuen sich für gewöhnlich größter Beliebtheit: Zuletzt versammelte eine "Bares für Rares"-Spezialausgabe im Juni zur besten Sendezeit rund 4,6 Millionen Menschen (Marktanteil 20,6 Prozent) vor den TV-Geräten.

Abonniere unseren Newsletter und wir versprechen, deine Mailadresse nur dafür zu verwenden.

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter
Mit Anklicken des Anmeldebuttons willige ich ein, dass mir die teleschau GmbH den von mir ausgewählten Newsletter per E-Mail zusenden darf. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und kann den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen.

Das könnte dir auch gefallen


Trending auf SWYRL