"Glow Up - Deutschlands nächster Make-up-Star"

Zwischen Pinsel und Primer: So skurril sind die Looks in Riccardo Simonettis Make-up-Show

22.09.2022 von SWYRL/Marina Birner

Moderator, Influencer und Entertainer Riccardo Simonetti (29) steht den Make-up-Artists der neuen ZDFneo-Show "Glow Up" zur Seite. Es geht um Farbgebung, Pinselführung und kreative Ideen - und um die Frage: Wer schminkt sich (ab Donnerstag, 22. September, 20.15 Uhr) in acht Folgen an die Spitze?

Ein Make-up-Künstler hat in "Glow Up - Deutschlands nächster Make-up-Star", der neuen ZDFneo-Show mit Riccardo Simonetti, die Chance, 20.000 Euro zu gewinnen und einen Agenturvertrag mit nach Hause zu nehmen. Stylisten und Make-up-Artists treten in "Real-Life-Challenges" und "Creative-Challenges" in und um Köln gegeneinander an. Trotz des Wettkampfcharakters geht ein familiärer Umgang miteinander nicht verloren: Schicksale werden geteilt und Geschichten ausgetauscht. "Make-up zeigt, dass es kein Gender hat. Wir müssen uns nicht in irgendeine Form pressen lassen - und das ist ganz wichtig", betont Profi-Stylist und Jurymiglied Armin Morbach. Die Galerie zeigt, was dabei herauskommt, wenn die Profis randürfen.

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter.

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter
Mit Anklicken des Anmeldebuttons willige ich ein, dass mir die teleschau GmbH den von mir ausgewählten Newsletter per E-Mail zusenden darf. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und kann den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen.

Das könnte dir auch gefallen


Trending auf SWYRL