"Bares für Rares"

Dachbodenfund bei "Bares für Rares": In der Kiste steckte ein Goldschatz

09.05.2022 von SWYRL/Bettina Friemel

"Aufräumen lohnt sich", freute sich das "Bares für Rares"-Verkäuferpaar über die hohe Expertise eines Schmuckstücks, das die beiden nur durch Zufall entdeckt hatten.

Beim Aufräumen fiel dem Verkäuferpaar ein Schmuckstück in die Hände, dessen wahrer Wert sich erst bei "Bares für Rares" offenbarte. Denn die Schmuckexpertin Wendela Horz entdeckte eine kleine Punze, die den Goldwert in die Höhe trieb.

Abonniere unseren Newsletter und wir versprechen, deine Mailadresse nur dafür zu verwenden.

Das könnte dir auch gefallen


Trending auf SWYRL