"Bares für Rares"

Verschollenes Rembrandt-Gemälde taucht bei "Bares für Rares" auf: "Wir schreiben gerade Geschichte"

06.05.2022 von SWYRL/Bettina Friemel

"Unfassbar", rief Horst Lichter, als er die Expertise von Dr. Friederike Werner über dieses außergewöhnliche Bild hörte.

Horst Lichter konnte kaum glauben, was die Kunstexpertin Dr. Friederike Werner über dieses Bild zu sagen hatte: "Es ist verschollen - gewesen!" Denn bei "Bares für Rares" tauchte es plötzlich wieder auf, nachdem es Jahrzehnte lang im Wohnzimmer der Verkäuferin gehangen hatte.

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter.

Das könnte dir auch gefallen


Trending auf SWYRL