Der Herr der Ringe - Die Gefährten - Fr. 12.08. - ProSieben: 20.15 Uhr

Der Beginn von etwas Großem

21.07.2022 von SWYRL/Jasmin Herzog

Bei Amazon Prime Video können Fantasy-Fans ab September eine neue Serie aus Mittelerde streamen. Zuvor versammelt ProSieben abermals "Die Gefährten", um dem finsteren Sauron das Handwerk zu legen und den "Einen Ring" zu zerstören.

Erneut wiederholt ProSieben das Meisterwerk "Der Herr der Ringe - Die Gefährten" (2001) zur besten Sendezeit. Im ersten Teil der monumentalen Tolkien-Trilogie führt Regisseur Peter Jackson die Figuren ein. Im Mittelpunkt aller drei Abenteuer steht jedoch der sogenannte "Eine Ring" - "ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden". Er gehört dem finsteren Sauron. Vor langer Zeit wurde er geschlagen, doch sein Geist überlebte und trachtet nun danach, den Ring der Macht wieder an sich zu reißen. Dieser gelangte jedoch auf wundersame Weise in den Besitz des Halblings Frodo (Elijah Wood).

Zusammen mit acht Gefährten - zwei Menschen (Viggo Mortensen, Sean Bean), einem Zwerg (John Rhys-Davies), einem Elfen (Orlando Bloom), dem Zauberer Gandalf (Ian McKellen), und drei weiteren Hobbits - macht er sich nun auf den gefährlichen Weg nach Mordor. Denn nur dort, wo er einst geschmiedet wurde, kann der machtvolle Ring auf ewig dem Bösen entzogen werden.

"Die Gefährten" ist Kino, wie es besser und größer nicht sein könnte. Jacksons epischer Geniestreich gilt völlig zu Recht als einer der besten Filme aller Zeiten und wurde mit vier Oscars ausgezeichnet und weitere neunmal nominiert. An den kommenden Freitagen, 19. und 26. August, jeweils ab 20.15 Uhr, zeigt ProSieben mit "Die zwei Türme" und "Die Rückkehr des Königs" die anderen beiden Teile der Trilogie.

Acht Jahre nach dem letzten Teil der "Hobbit"-Trilogie gibt es für Fans des Fantasy-Epos bald endlich Nachschub: "Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht" startet am 2. September beim Streamingdienst Amazon Prime Video. Für die Macher wird der neuerliche Ausflug nach Mittelerde nicht gerade günstig: Das Gesamtbudget der Serie - angedacht sind insgesamt fünf Staffeln - soll sich auf über eine Milliarde Dollar belaufen. Es wäre die teuerste Serie der Welt.

Abonniere unseren Newsletter und wir versprechen, deine Mailadresse nur dafür zu verwenden.

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter
Mit Anklicken des Anmeldebuttons willige ich ein, dass mir die teleschau GmbH den von mir ausgewählten Newsletter per E-Mail zusenden darf. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und kann den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen.

Das könnte dir auch gefallen


Trending auf SWYRL