Aktuelle DVD- und Blu-ray-Tipps

Wenn die Hochzeit im Gemetzel endet: Das sind die DVD-Highlights der Woche

05.05.2023 von SWYRL

"Shotgun Wedding- Ein knallhartes Team", "Wir sind dann wohl die Angehörigen" und "Die Goldenen Jahre": Das sind die DVDs und Blu-rays der Woche.

"Shotgun Wedding", wahrscheinlich haben viele den Begriff schon einmal irgendwo gehört. Ein vereinfachtes Bild: Zwei junge Leute kommen sich näher, sie wird ungeplant schwanger, ihr Vater führt den Bräutigam dann mit vorgehaltener Waffe zum Altar - das nennt man in Amerika "Shotgun Wedding". Ähnliche Begrifflichkeiten gibt es auch in anderen Ländern, nicht immer ist der Kontext lustig (Stichwort: Zwangsheirat). Im Film "Shotgun Wedding - Ein knallhartes Team" (Regie: Jason Moore, Drehbuch: Mark Hammer) wiederum nimmt man es sehr wörtlich. Schmetterlinge im Bauch, Blei in der Luft, der schönste Tag im Leben in der "Stirb langsam"-Variante. Die Actionkomödie erscheint nun ebenso wie das Drama "Wir sind dann wohl die Angehörigen" und die Komödie "Die Goldenen Jahre" auf DVD und Blu-ray.

Abonniere unseren Newsletter und wir versprechen, deine Mailadresse nur dafür zu verwenden.

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter
Mit Anklicken des Anmeldebuttons willige ich ein, dass mir die teleschau GmbH den von mir ausgewählten Newsletter per E-Mail zusenden darf. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und kann den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen.

"Shotgun Wedding - Ein knallhartes Team" (VÖ: 5. Mai)

Darcy (Jennifer Lopez) und Tom (Josh Duhamel) wollen auf den Philippinen ihre Traumhochzeit feiern. Als Darcys Ex-Freund (Lenny Kravitz) auftaucht, kommt es zu ersten kleinen Irritationen. Und dann läuft die Sache richtig aus dem Ruder: Piraten stürmen die Party und nehmen die Hochzeitsleute als Geiseln. Aber Darcy und Tom wollen sich ihre Hochzeit natürlich nicht einfach so verderben lassen. Hier und heute wird die Liebe gefeiert, zur Not mit Gewalt. Der Bräutigam geht mit ein wenig Tüll in den Nahkampf, und die zu allem entschlossene Braut kämpft von Kuchenmesser bis Haarspray mit allem, was sie in die Finger bekommt. Irgendwann steht Darcy dann selbst mit der Schrotflinte in der Hand da. Man hat in Hollywood-Produktionen ja schon viele Hochzeiten spektakulär eskalieren sehen, aber die Action-Komödie "Shotgun Wedding - Ein knallhartes Team" führt die Sache wie kein anderer Film ad absurdum.

Preis DVD: circa 15 Euro

US, 2022, Regie: Jason Moore, Laufzeit: 96 Minuten

"Wir sind dann wohl die Angehörigen" (VÖ: 5. Mai)

Im März 1996 entführten zwei Männer den Hamburger Mäzen Jan Philipp Reemtsma, für die Freilassung forderten sie ein Lösegeld von 20 Millionen D-Mark. Mit den Medien wurde seinerzeit eine Nachrichtensperre bis zur erhofften Freilassung vereinbart. Doch mehrere Geldübergaben scheiterten. Dann, nach 33 Tagen, kam Reemtsma frei, seine Entführer kamen wenig später in Haft. Reemtsma selbst erzählte seine Geschichte bereits 1997 in seinem Buch "Im Keller". 2018 lieferte dann sein Sohn Johann Scheerer eine ganz neue Perspektive: "Wir sind dann wohl die Angehörigen". Basierend auf dem autobiografischen Roman hat der Regisseur Hans-Christian Schmid ("Crazy") nun einen gleichnamigen Film gedreht. Einer der spektakulärsten Entführungsfälle der deutschen Geschichte, erzählt aus der Sicht eines 13-Jährigen. Mit der Entführung seines Vaters ist für den jungen Johann (Claude Heinrich) von einer Sekunde auf die andere nichts mehr selbstverständlich. Als die Polizei auf ihrem Weg nicht weiterkommt und die Sache im Fiasko zu enden droht, nimmt die verzweifelte Mutter Ann Kathrin Scheerer (Adina Vetter) die Dinge selbst in die Hand. Eine eigentlich unglaubliche Geschichte, auch und vor allem in dieser Fassung.

Preis DVD: circa 16 Euro

D, 2022, Regie: Hans-Christian Schmid, Laufzeit: 114 Minuten

"Die Goldenen Jahre" (VÖ: 5. Mai)

So hatte sich Alice (Esther Gemsch) den neuen Lebensabschnitt nicht vorgestellt: "Ab jetzt machen wir 50/50 im Haushalt", sagt sie, als ihr Mann Peter (Stefan Kurt) endlich in Rente geht. Doch der 65-Jährige denkt gar nicht daran, Staub zu saugen. Überhaupt hat er ganz andere Vorstellungen von der neu gewonnenen Freiheit als seine Gattin. Auf die gemeinsame Kreuzfahrt lädt er kurzerhand seinen besten Freund (Ueli Jäggi) ein. Während die Herren tagsüber an Deck lesen und nachts früh zu Bett gehen, klagt Alice: "Ich bin 65, nicht 90!" Sie will was erleben, neue Leute kennenlernen. Bei einem Landausflug nach Marseille bleibt sie einfach an Land, sucht einen alten Bekannten und setzt ihre Ehe endgültig aufs Spiel... "Die Goldenen Jahre" ist eine schweizerdeutsche Komödie, die über die Sorgen und Chancen des letzten Lebensdrittels philosophiert.

Preis DVD: circa 15 Euro

CH, 2022, Regie: Barbara Kulcsar, Laufzeit: 88 Minuten

Empfohlener redaktioneller Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Das könnte dir auch gefallen


Trending auf SWYRL