R&B-Sänger

Weniger als 700 Dollar? So gering war Ushers Superbowl-Gage

16.02.2024 von SWYRL

Neben Taylor Swift und NFL-Star Travis Kelce beherrscht ein weiteres heißes Thema die Nachberichterstattung zum Super Bowl am vergangenen Wochenende: Ushers Gage. Der R&B-Star trat mit prominenten Co-Stars auf und soll angeblich weniger als 700 Euro verdient haben,

Nicht nur das Spiel der San Francisco 49ers gegen den Titelverteidiger Kansas City Chiefs sorgte am Wochenende für Schlagzeilen, auch die Halbzeitshow. die in diesem Jahr von Megastars Usher bestritten wurde, Der Auftritt des R&B-Künstlers schlug hohe Wellen - nicht unbedingt in musikalischer, sondern in finanzieller Hinsicht, denn Ushers Gage wurde diskutiert.

Wer jetzt denkt, dass es sich um eine utopisch hohe Summe handeln muss, der irrt. Denn laut dem Branchenmagazin "American Songwriter" verdiente Usher an diesem Abend gerade mal 671 Dollar. Und das, obwohl seine Show von 30 Millionen Haushalten gesehen wurde und er unter anderem prominente Unterstützung von Alicia Keys, H.E.R und will.i.am auf der Bühne hatte.

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter.

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter
Mit Anklicken des Anmeldebuttons willige ich ein, dass mir die teleschau GmbH den von mir ausgewählten Newsletter per E-Mail zusenden darf. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und kann den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen.

Usher promotet neuntes Studioalbum

Doch sein Auftritt war nicht umsonst. Denn allein die Aufmerksamkeit, die ihm durch die Show zuteilwurde, wird ihm schätzungsweise 100 Millionen Dollar einbringen. Das liegt daran, dass die Organisatoren des riesigen Sportereignisses die Künstler nicht für ihre Auftritte während der Halbzeitshow bezahlen, sondern den Musikern in erster Linie einen Promotion-Slot zur Verfügung stellen. So ein Headliner-Gig ist eben eine Chance, neue Projekte zu bewerben.

Diese Gelegenheit nutzte auch Usher, um sein neues Album "Coming Home" zu promoten, das am 9. Februar erschienen ist. Sein neuntes Studioalbum erschien damit nur zwei Tage vor dem Mega-Event Super Bowl. Sein letztes Album-Release liegt bereits etwas zurück. "Hard II Love" erschien im Jahr 2016.

Seinen Auftritt in Las Vegas widmete der 45-Jährige seinem verstorbenen Kollegen Aaron Spears. Zu seinem Gedenken spielte er mit einem unbemannten goldenen Schlagzeug hinter sich. Außerdem überraschte er seine Fans mit der Nachricht, dass er unmittelbar nach dem großen Auftritt geheiratet hat - und zwar Jennifer Goicoechea.

Das könnte dir auch gefallen


Trending auf SWYRL