Jenke-Experiment soll wachrütteln - wie kann man den Klimawandel stoppen?

Jenke probt Katastrophenklima schon jetzt

17.09.2022 von SWYRL

Reporter Jenke von Wilmsdorff probt den Ernstfall: Im Zuge der "Green Seven Week 2022" auf ProSieben stürzt sich der Journalist auf die Prognosen der Klimawandel-Forschung und versucht, Lösungen zu entwickeln oder sich anzupassen.

Der Klimawandel fordert schon hier und jetzt seinen Tribut von Mensch und Natur. Doch wie wird es der deutschen Bevölkerung erst im Jahre 2050 ergehen? Jenke von Wilmsdorff wagt im Rahmen der "Green Seven Week 2022" auf ProSieben am Montag, 3. Oktober (20.15 Uhr), ein neues Experiment. Sollte die globale Erwärmung im Ausmaß der vergangenen Jahre voranschreiten, befürchten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler Schlimmes: Wird der Rhein austrocknen? Werden die Menschen genug Trinkwasser haben? Wird es tagsüber zu heiß sein, um sich draußen aufhalten zu können? In "JENKE. Das Klima-Experiment" versucht der Journalist, sich in inszenierten Studioräumlichkeiten an die Worst-Case-Szenarien anzupassen.

In "Jenke. Live. Der Talk danach" teilt er Reporter seine Erfahrungen und Einschätzungen wie gewohnt mit Zuschauerinnen und Zuschauern. Neben erdrückenden Prognosen gibt er jedoch auch Tipps, um bereits heute an der Zukunft feilen zu können. Wie sagt man so schön? Es ist noch nichts in Stein gemeißelt. Auch ProSieben-Senderchef Daniel Rosemann äußert sich dazu: "Der Klimawandel betrifft uns alle, in ganz Deutschland. Jetzt. Hier. Direkt. Jeden. Deswegen stellt ProSieben in der Green Seven Week 2022 die Frage: 'Wie können wir unser Klima retten?"

Abonniere unseren Newsletter und wir versprechen, deine Mailadresse nur dafür zu verwenden.

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter
Mit Anklicken des Anmeldebuttons willige ich ein, dass mir die teleschau GmbH den von mir ausgewählten Newsletter per E-Mail zusenden darf. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und kann den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen.

Alle ziehen mit

Eine Woche nach Jenkes Experiment finden Klima-Experten sowie Politiker in der Diskussionsrunde "Die ProSieben Klima-Show mit Louis Klamroth" (Montag, 10. Oktober, 20.15 Uhr) Antworten auf die Frage "Wie können wir unser Klima retten?". Die Fernsehmagazine "taff" (ProSieben, 17.00 Uhr) und "Galileo" (ProSieben, 19.05 Uhr) bauen ihr Programm ebenfalls im Zeichen der grünen Woche um die Themen Klimawandel und Umweltschutz herum.

Das könnte dir auch gefallen


Trending auf SWYRL