TV-Tag


Stimmen aus dem Jenseits?

Quelle: SWYRL/Aylin Rauh

Seltsame Ereignisse, rätselhafte Stimmen und das mysteriöse Auftauchen eines seit Jahren verschwunden geglaubten Flugzeugs mitsamt Besatzung und Passagieren: "Manifest" vereint alles, was eine gelungene Mystery-Story braucht. Nun startet die Serie aus dem Jahr 2018 bei Kabel Eins als Free-TV-Premiere.


Mit beiden Beinen auf dem Spiel-Boden

Quelle: SWYRL/Rupert Sommer

Eine hochmoderne LED-Fußbodentechnik macht's möglich: In der neuen Quizshow-Reihe, moderiert von Matthias Opdenhövel, verwandelt sich der Studioboden in ein riesiges Spielfeld, auf dem 100 Kandidaten möglichst viel Geländegewinn erzielen müssen - im Kampf gegen die Uhr. Potenziell irre spannend!


Abonniere unseren Newsletter und wir versprechen, deine Mailadresse nur dafür zu verwenden.

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter
Mit Anklicken des Anmeldebuttons willige ich ein, dass mir die teleschau GmbH den von mir ausgewählten Newsletter per E-Mail zusenden darf. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und kann den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen.

Eine Mahlzeit für drei Euro

Quelle: SWYRL/Hans Czerny

Lebensmittelchecks sind im TV weiterhin ein begehrtes Format. Besonders bei jüngeren Zuschauern kommen sie gut an. RTL setzt jetzt gleich zwei Reihen vom vergangenen Sommer fort. "Gecheckt" heißt es um 20.15 Uhr. Danach folgen "Die Superschnapper" mit Spartipps aus dem Supermarkt.


Chris Tall vs. Ralf Schmitz: Neuer Ratespaß mit Comedy-Stars

Quelle: SWYRL/Marina Birner

ProSieben sorgt am Dienstagabend in der Primetime für neuen Ratespaß: In "Wer isses?" treten die Comedians Chris Tall und Ralf Schmitz gegeneinander an. Als Detektive müssen sie mit prominenter Unterstützung Kandidaten allein aufgrund ihres Aussehens einordnen. Der erste Eindruck kann täuschen ...


Die Toten schlafen nicht

Quelle: SWYRL/Tobias Köberlein

Ihre Rolle als autistische Ermittlerin Saga Norén in der Krimiserie "Die Brücke" machte Sofia Helin international zum Star. In "Iris - Die Wahrheit" spielt die Schwedin erneut eine Polizistin mit schwierigem Charakter. Kann das gutgehen?


Noch ein Stefan-Raab-Klassiker bei RTL

Quelle: SWYRL/Rupert Sommer

Die Show-Reihe, die ursprünglich eng an den Duell-Marathon "Schlag den Raab" angelegt und lange bei ProSieben beheimatet war, läuft nun bei RTL. Neu ist dabei: Es ziehen jeweils Prominente in den Wettkampf - in der vierten Show gibt's ein großes Finale.


Abonniere unseren Newsletter und wir versprechen, deine Mailadresse nur dafür zu verwenden.

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter
Mit Anklicken des Anmeldebuttons willige ich ein, dass mir die teleschau GmbH den von mir ausgewählten Newsletter per E-Mail zusenden darf. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und kann den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen.



Nur nichts falsch machen

Quelle: SWYRL/Jasmin Herzog

Zeitgeschichte als Action-Feuerwerk: Bernd Eichingers RAF-Spektakel ist furios und bombastisch, lässt Meinung und Interpretation aber schmerzlich vermissen.


Noch immer ein Tabuthema

Quelle: SWYRL/Elisa Eberle

Zehn Jahre nach dem Coming Out von Thomas Hitzlsperger ist Homosexualität im Profifußball noch immer ein schwieriges Thema: Bis heute hat sich kein aktiver deutscher Spieler geoutet. Eine Doku sucht nach den Gründen.


Abonniere unseren Newsletter und wir versprechen, deine Mailadresse nur dafür zu verwenden.

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter
Mit Anklicken des Anmeldebuttons willige ich ein, dass mir die teleschau GmbH den von mir ausgewählten Newsletter per E-Mail zusenden darf. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und kann den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen.

Rätselfigur der Rock-Historie

Quelle: SWYRL/Rupert Sommer

Er gilt als eine der einflussreichsten, allerdings auch irritierendsten Figuren der Rockgeschichte: Syd Barrett musste schon früh wegen seiner Drogeneskapeden die Band Pink Floyd verlassen - und verschwand später von der Bildfläche. Der neue Dokumentarfilm bemüht sich um Klärung.


Eine Kontaktlinse für das Ohr

Quelle: SWYRL/Hans Czerny

Alleine in Deutschland sollen 15 Millionen Menschen von Schwerhörigkeit betroffen sein. Doch die wenigsten tun etwas dagegen - sie wissen es nicht einmal. Doch der Verzicht auf Hörgeräte führt zu Isolation und fördert die drohende Demenz.


Für oder gegen das eigene Land?

Quelle: SWYRL/Aylin Rauh

Skandale, Affären, Politik: Die dreiteilige britische Serie "Stonehouse" erzählt von den Ereignissen aus dem Leben des Labour-Politikers John Stonehouse. Ein Muss für alle, die schwarzen Humor mögen.


Nachschub aus dem hohen Norden

Quelle: SWYRL/Franziska Wenzlick

2021 reihte sich mit dem "Flensburg-Krimi" ein weiterer Standort in die lange Liste der deutschen Küstenkrimis ein. Seither war es still um das Ermittler-Duo Rasmussen (Katharina Schlothauer) und Haller (Eugene Boateng), das nun nach langer Wartezeit mit einem zweiten Fall zurückkehrt.


Abonniere unseren Newsletter und wir versprechen, deine Mailadresse nur dafür zu verwenden.

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter
Mit Anklicken des Anmeldebuttons willige ich ein, dass mir die teleschau GmbH den von mir ausgewählten Newsletter per E-Mail zusenden darf. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und kann den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen.

Todbringendes Betthupferl

Quelle: SWYRL/Elisa Eberle

Am Rande einer Pressekonferenz zum bayerisch-österreichischen Biogasprojekt wird ein Chauffeur vergiftet. Für den bayerischen Hauptkommissar Mur (Michael Fitz) und seine österreichische Kollegin (Fanny Krausz) beginnen vielschichtige Ermittlungen.


Grenzverkehr und mehr

Quelle: SWYRL/Frank Rauscher

Hausfrau aus dem Westen verliebt sich in einen Handwerker aus dem Osten - eine heimliche Affäre. Der Film "Jedes Jahr im Juni" begleitet sie drei Jahrzehnte lang. Das Erste wiederholt den Film nun zur besten Sendezeit.


Mit Schluckauf durch New York

Quelle: SWYRL/Jasmin Herzog

Eine Stadt im Regen hat schon Gil (Owen Wilson) in "Midnight in Paris" (2011) besonders gut gefallen. 2019 verzauberte Woody Allen auf ähnliche Art in einem seiner schönsten Filme die Zuschauer. Ein New York-Neuling verfällt dem Zauber des "Big Apple" - und der Liebe.



Abonniere unseren Newsletter und wir versprechen, deine Mailadresse nur dafür zu verwenden.

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter
Mit Anklicken des Anmeldebuttons willige ich ein, dass mir die teleschau GmbH den von mir ausgewählten Newsletter per E-Mail zusenden darf. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und kann den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen.

Wie Putin Russlands Größe wiederherstellen will

Quelle: SWYRL/Hans Czerny

Zwei Jahre nach dem Überfall Putins auf die Ukraine setzt sich der Autor Dirk Schneider (MDR / ARTE) auf die Spuren der ukrainischen Geschichte. Was ist dran an Putins Auslegung, dass die Ukraine zu Russland gehört? In Kommentaren kommen Historiker, Autoren und Filmer zu Wort.


Trending auf SWYRL