Hollywoodstar

Jake Gyllenhaal gilt rechtlich als blind - und findet es "von Vorteil"

06.06.2024 von SWYRL

"Ich denke gerne, dass es von Vorteil ist", sagt Hollywoodstar Jake Gyllenhaal über seine Fehlsichtigkeit. In den USA gilt er rechtlich gesehen sogar als blind, doch der Schauspieler weiß sogar, von der Einschränkung zu profitieren.

Seit seiner Geburt lebt Jake Gyllenhaal mit einer Fehlsichtigkeit, rechtlich gesehen ist der Hollywoodstar nach US-Definition sogar blind. Wie der Schauspieler nun dem Branchenblatt "The Hollywood Reporter" verriet, ist seine stark begrenzte Sehkraft unter gewissen Gesichtspunkten jedoch keine Einschränkung - im Gegenteil.

"Ich denke gerne, dass es von Vorteil ist", verriet der 43-Jährige, der seine Augenfehlstellung mit einer Sehhilfe ausgleichen kann, dem US-Magazin im Interview. "Ich habe nie etwas anderes gekannt. Wenn ich morgens nichts sehen kann, bevor ich meine Brille aufsetze, schafft das für mich einen Ort, an dem ich bei mir selbst sein kann."

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter.

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter
Mit Anklicken des Anmeldebuttons willige ich ein, dass mir die teleschau GmbH den von mir ausgewählten Newsletter per E-Mail zusenden darf. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und kann den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen.

Eingeschränkte Sehkraft half bei "Southpaw"-Szene

Sogar für seine Schauspielkarriere war die eingeschränkte Sehkraft schon hilfreich, etwa in einer Schlüsselszene des Boxer-Dramas "Southpaw". Für die Szene, in der seine Figur Billy von der Polizei erfährt, dass seine Frau gestorben sei, habe er die Kontaktlinsen herausgenommen. Infolgedessen habe er sehr genau zuhören müssen, was seine schauspielerische Leistung gesteigert habe.

In seiner Kindheit war es für Gyllenhaal deutlich schwieriger, mit seiner Fehlsichtigkeit umzugehen. Wie er im Jahr 2017 gegeünber "The Telegraph" verriet, wurde er für seine dicken Gläser in der Schule gehänselt. "Ich war ein leichtes Ziel", sagte der Schauspieler über das Mobbing, "und ich war immer ein sensibles Kind".

Das könnte dir auch gefallen


Trending auf SWYRL